Gedichte über den Frühling - Vorfrühling

Liebe Besucher,

Gedichte über den Frühling, wie das vom "Vorfrühling", bei uns ganz übersichtlich und schnell zu finden. Die Klassiker und auch die neuzeitlichen Werke könnt ihr euch gleich ausdrucken, selber lesen, vortragen oder auch verschenken.

Wähle aus unserem Fundus an Frühlingsgedichten für dich das passende aus. Vom Klassiker bis hin zu Neuheiten ist alles vertreten.
Einige Gedichte über den Frühling werdet ihr zum schmunzeln finden, einige regen euch vielleicht zum interpretieren an... Wie auch immer, wir hoffen ihr damit eure Vorfreude auf das Frühjahr zu wecken.

PS: Als Tipp für euch, druckt euch hier einfach euer Lieblingsgedicht aus, sofort und kostenlos!

Viel Freude damit wünscht euch

das Osterseite.net Team!

Gedichte über den Frühling

Vorfrühling

Wie die Knospe hütend,
dass sie nicht Blume werde,
liegt`s so dumpf und brütend
über der drängenden Erde.

Wolkenmassen ballten
sich der Sonne entgegen,
doch durch tausend Spalten
dringt der befruchtende Segen.

Glühende Düfte ringeln
in die Höhe sich munter.
Flüchtig grüßend, züngeln
streifende Lichter herunter.

Dass nun still erfrischend,
eins zum anderen sich finde,
rühren, alles mischend,
sich lebendige Winde.

Friedrich Hebbel

Hier gelangt ihr zur Übersicht der Frühlingsgedichte.

Hier gelangt ihr zur Übersicht der Ostergedichte.

Zu guter Letzt:

Danke für dein Interesse an den Gedichten über den Frühling und den damit verbundenen Besuch auf unserer Seite. Wir freuen uns, wenn du wieder einschaust. Kennst du noch weitere Frühlingsgedichte, dann schreibe uns einfach über unser Kontaktformular.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.